Tödliche Licht-Esoterik? Warum Finn Bogumil starb | STRG_F

Film & Animation

Finn Bogumil wurde nur 22 Jahre alt. Er glaubte an die sogenannte "Lichtnahrung", ein esoterisches Konzept mit Anhängern auf der ganzen Welt. Angeblich soll es möglich sein, komplett ohne Essen und Trinken zu leben - und sich nur von Licht zu ernähren. Das versuchte Finn. Er starb dabei im Dschungel auf einer karibischen Insel. Wie kam Finn überhaupt auf diese krude Idee? Wie liefen die letzten Wochen in Finns Leben ab? Woran ist er gestorben? Diesen Fragen geht STRG_F-Reporter Christian Deker in Deutschland und auch in der Karibik nach. Er trifft Finns Familie, Freunde und auch Menschen, die an die "Lichtnahrung" glauben.

Ein Film von Christian Deker und Hristio Boytchev
Kamera: Henning Wirtz, Stefan Söffgen, Sebastian Sievert
Schnitt: Claudia Qualmann
Musik: Michael Dommes
Redaktion: Dietmar Schiffermüller

#lichtnahrung #funk
_______________
Jeden Dienstag

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

Ihr wollt nichts verpassen?
Abo: tinyurl.com/strg-f
Twitter: twitter.com/STRG_F
Instagram: instagram.com/strg_f/
Facebook: facebook.com/strgfofficial/

Wir sind Teil von funk! Mehr Infos gibt's unter:
DEdownload: dedownload.net/peoples-funkofficial
Web-App: go.funk.net
Facebook: facebook.com/funk
Impressum: go.funk.net/impressum

KOMMENTARE

  • STRG_F

    STRG_F

    Vor 9 Tage

    Liebe Community, seid euch bitte bewusst, dass es für die Familie von Finn ein sehr harter Schicksalsschlag ist. Auch sie lesen Kommentare. Wir bitten euch dies beim Kommentieren im Hinterkopf zu behalten. Die Playlist: 00:00-00:33 Marteria & Casper - Denk an dich feat. Kat Frankie 00:35-00:57 Michael Dommes - In sich gekehrt 01:06-01:27 Michael Dommes - In sich gekehrt 02:23-02:49 Dommes&Rother - Schicksalsweg 05:30-05:41 Dommes&Rother - Schicksalsweg 07:51-08:10 Michael Dommes - Falscher Lichtweg 08:31-09:02 Michael Dommes - Falscher Lichtweg 09:30-10:01 Michael Dommes - Subtile Untersuchung 12:07-12:51 Michael Dommes - Prolog Hang 15:53-16:08 Michael Dommes - Lichtnahrung (Remix) 16:08-16:30 Michael Dommes - In sich gekehrt 17:34-18:30 Michael Dommes - Lichtnahrung (Remix) 22:06-22:36 Michael Dommes - Beschwörungs-Pad 23:21-23:28 Michael Dommes - Falscher Lichtweg (Variation) 23:50-24:32 Michael Dommes - Lichtnahrung 27:58-28:34 Michael Dommes - Urban Exploring 29:08-29:27 Michael Dommes - Unter der Oberfläche 30:21-30:44 Dommes&Rother - Schicksalsweg 31:45-32:25 Dommes&Rother - Reflektieren 32:50-33:09 Dommes&Rother - Ungewisse Zukunft

  • Mathias Weber

    Mathias Weber

    Vor 2 Stunden

    Alter es geht um nen typen der glaubt licht wäre alles was er braucht - das ist nen spinner das ist jedem klar

  • Mimmi Ge

    Mimmi Ge

    Vor 4 Stunden

    Warum waren denn die 3 Tage die er nichts gegessen hat jetzt tödlich?

  • Kubwa Kiume

    Kubwa Kiume

    Vor 8 Stunden

    +Max Meier Sorry, aber niemand greift die Familie an. Es MUSS erlaubt sein öffentlich sagen zu können, was man von solchen Hohlbratzen wie diesem Finn hält.

  • Rene Stamer

    Rene Stamer

    Vor 15 Stunden

    Und wenn sie von Hetze sprechen. Welche genau meinen Sie? Leider werden die Begriffe Hass und Hetze heutzutage in inflationärer Weise missbraucht um das eigene Unwohlsein zu beseitigen. Hass und Hetze kennen deutsche nur zu gut aus den 30er Jahren. Hetze ist es, gezielt Lügen über eine Person/Gruppe/Gemeinschaft zu verbreiten. Man versucht diese in einem sehr negativen Bild dar zu stellen, um anderen zur selben Sichtweise zu zwingen. Bitte prüfen Sie diese Definition bevor sie dieses Wort benutzen. Und Hass, ja dieses Wort muss man nicht erklären. Schauen sie sich die Kriegsschauplätze wie die Maginollinie an, die bis heute größtenteils unverändert geblieben sind. HASS zerstört und tötet, er wütet wie ein verletztes Tier das blind um sich schlägt. Auch hier sollte man sich einmal Gedanken darüber machen wann und ob dieses Wort, zumindest in ernsthafter weise, zu benutzen angebracht ist. Dieser Text ist dazu noch nicht einmal speziell an Sie gerichtet und ich bin mir bewusst oder zumindest sehr sehr sicher dass Ihnen diese Begriffe und Definitionen durchaus bekannt sind. Nur vergisst man nur zu gerne deren richtige Verwendung. Daher sollten sich viele mal wieder auf die Bedeutung der Worte die sie verwenden bewusster machen. Dann hätten wir wieder ein deutlich schöneres und friedvolleres Sprachbild im deutschen.

  • Rene Stamer

    Rene Stamer

    Vor 16 Stunden

    dünyayı kurtaran kadının kızı in einer freien Demokratie (welche Ihnen vielleicht nicht in voller Gänze bekannt sein mag) ist jeder in der Lage zu sagen und zu denken was er will. Unliebsame oder gegenteilige Ansichten einfach weg zu sperren ist zwar einfach, lässt sich aber mit dem Demokratischen Freiheitsgedanken nicht vereinbaren. Ein Hasskommentar, wie sie dies hier anprangern, ist dies noch lange nicht.

  • Kevin Klein

    Kevin Klein

    Vor 9 Minuten

    Es gibt schon seltsame Menschen

  • Karl Fritz

    Karl Fritz

    Vor 30 Minuten

    Tut mir leid für die Familie aber ich kann es nicht glauben, das es Menschen gibt, die jungen Leuten so einen Nonsense erzählen und damit leben können. Vorallem wenn man bedenkt das die Dame ab 14:30 einen schönen Weisswein im Kühlschrank stehen hat. Achja, ne Fertignudelsosse ausm Glas natürlich auch...

  • Tom Rhue

    Tom Rhue

    Vor 37 Minuten

    Darwin Award incoming

  • Eric Faahcs

    Eric Faahcs

    Vor Stunde

    Ja ich ernähre mich auch von Licht, habt ihr Fragen?

  • Gardan

    Gardan

    Vor Stunde

    1.Mose 3 Da sprach die Schlange zum Weibe: Ihr werdet mitnichten des Todes sterben; 5sondern Gott weiß, daß, welches Tages ihr davon eßt, so werden eure Augen aufgetan, und werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist... Die erste Lüge.

  • Hans Brackhaus

    Hans Brackhaus

    Vor Stunde

    "Wir sind Lichtwesen" >curly hair >telltale ears >pronounced nose >thin upper lip >fleshier lower lip >telltale jawline This man was killed by jewish deception.

  • Där der

    Där der

    Vor Stunde

    Charles Darvin approves

  • Mathias Weber

    Mathias Weber

    Vor 2 Stunden

    Alles ziemlich freakmäsige hunger haken die sich eindeutig zu viel licht reingezogen haben

  • Milo DeMayo

    Milo DeMayo

    Vor 2 Stunden

    Hat denn schon jemand den hungernden Kindern auf der Welt gesagt, dass sie zum Überleben nur Bewusstsein und Glauben brauchen? Mal im Ernst, irgendwie hat das ganze "Lichtnahrung"-Ding einen leichten Sekten-Beigeschmack.

  • densch123

    densch123

    Vor 2 Stunden

    "Es ist genug Licht im Haus!" -Andreas-

  • densch123

    densch123

    Vor 2 Stunden

    Die Einen machen einen auf betroffen und bestürzt, ich sage da nur "Natürliche Selektion!" und finde es gut so.

  • ROOTSCONTRA

    ROOTSCONTRA

    Vor 2 Stunden

    Wenn ich mich nur von Licht ernähre, scheint mir dann die Sonne aus dem Arsch?

  • SundanceKid343

    SundanceKid343

    Vor 2 Stunden

    „Finn ist nie gescheitert, ihm gelang alles!“ sagte die Mutter. Licht zu essen gelang ihm offenbar nicht!

  • SundanceKid343

    SundanceKid343

    Vor 2 Stunden

    Ist mir egal, ob die Eltern Kommentare lesen aber wie dumm kann man sein!? Der Junge hätte in eine Anstalt gehört und mal ordentliche eine gezimmert bekommen müssen! Da brauchen die Eltern jetzt auch nicht rumheulen! Warum habt ihr eurem Sohn nicht geholfen, anstatt dem Unsinn zuzusehen!? Wie soll man sich von Licht ernähren können, wenn selbst die ersten Formen der Menschen gegessen und getrunken haben? Selbst im Tierreich ist das so. Warum haben wir Verdauungsorgane? Immer wenn man denkt, es geht nicht dümmer, wird man eines besseren belehrt!

  • Charlie Harper

    Charlie Harper

    Vor 2 Stunden

    wenn es den scheiss geben sollte dann sind die menschen in der wüste ja gut gesättigt

  • Daniel Brock

    Daniel Brock

    Vor 3 Stunden

    Schaut euch mal die neuesten Forschungen aus der Epigenetik und Dr. Bruce Lipton an. Abwertende Kommentare sind immer schnell und unbedacht geschrieben, aber etwas zu hinterfragen und sich wirklich mit einer Thematik auseinanderzusetzen, das dauert etwas länger und bleibt dem Dauernörgler vorenthalten, da er seine Selbstbestimmtheit schon aufgegeben hat....

  • Arturo Tabera

    Arturo Tabera

    Vor 3 Stunden

    dedownload.net/item/video-1LZclMx8f6A.html dedownload.net/item/video-XuDePbgXsAw.html Yogi, Spirituelle Meister, etc. haben ganz(!) selten auch Fähigkeiten die unseren Verstand übersteigen. Es ist auch nicht mit dem Verstand begreifbar. Dies zeigt uns zwar nur flüchtig jedoch offensichtlich dass bei extremen Zuständen der sog. Erleuchtung, des Versunken-Seins usw. der Geist den Körper beherrscht und diesen auch manipulieren kann. Diese Leuten gehen a) nicht damit hausieren und b) verdienen nichts damit. Es ist auch nicht nötig oder erstrebenswert oder möglich diese Zustände durch eigenes Tun "aktiv" zu erreichen. Ich bestätige nochmal für alle Skeptiker: Ja, diese sog. "Phänomene" existieren wirklich und sind keine Täuschungen. Es ist durch eigenes Zutun jedoch nicht erreichbar und geht immer einher mit extremer meditativer Praxis die in Europa sich kaum jemand vorstellen kann. Dies hat nichts zu tun mit diversen Sektengruppen die Leute zu lebensgefährlichen Handlungen auffordern. Die o.g. Gruppe würde dies niemals tun. Gegen normales Fasten in seinen bekannten und erprobten Formen ist nichts einzuwenden. Ggf. mit ärztlicher Begleitung. Beschäftigt Euch mit den Werken spiritueller Lehrern. Dort ist alles ganz einfach erklärt und für jedermann nachvollziehbar. Und sogar auf Deutsch! Es sind Alles keine großen Geheimnisse. Nur das Lesen kann ich Euch leider nicht abnehmen.

  • Feuerwehrmann Sam

    Feuerwehrmann Sam

    Vor 3 Stunden

    Höchstwahrscheinlich eine Psychose

  • Charlie Harper

    Charlie Harper

    Vor 3 Stunden

    da ist mir ein licht aufgegangen

  • ArKa_47

    ArKa_47

    Vor 3 Stunden

    Starke Reportage. Jeder soll so leben, das er oder sie glücklich ist. Aber immer kritisch bleiben und nicht alles glauben was wer auch immer sagt. Mein herzliches Beileid für die Familie, und das meine ich. lg

  • Welcometomyw0rld

    Welcometomyw0rld

    Vor 3 Stunden

    Scully sagte in einer Folge Akte x mal zu Mulder: Das Internet ist nicht gut für dich. Das gilt für viele Leute.

  • swamp thing

    swamp thing

    Vor 4 Stunden

    Das ist ja völlig absurder Humbug mit dieser Lichtnahrung... traurig, daß Menschen darauf reinfallen und sterben müssen. Gehirnwäsche unter Drogen....diese Leute sterben an Unterernährung ....wie traurig ist das denn?! RIP Finn, mein Beileid gilt der Familie 😢😢😢 und allen, die an diese Lichtnahrung glauben

  • Harry Online

    Harry Online

    Vor 4 Stunden

    Angela lebt von Schnaps, Alkohol.. die Schnapsflasche im Wohnmobilkühlschrank ist nicht zu übersehen. Eine Schnapsidee entsteht , purer Wahnsinn.

  • Shippy MacShipface

    Shippy MacShipface

    Vor 4 Stunden

    Der größte Nachteil ist doch, dass wenn man einmal damit angefangen hat man nicht mehr aufhören kann... Ich hab mitlerweile 111kg und weiß nicht wie ich noch abnehmen soll... Selbst im dunklen absorbiere ich alles! Durch Sport wächst wenigstens der Bizeps ganz gut.

  • Luca L

    Luca L

    Vor 4 Stunden

    Also ich verstehe die Botschaft der Dokumentation nicht so ganz. Soll die Botschaft sein "man soll nicht glauben, dass man ohne Nahrung überleben kann"? Dann hätte man sich das auch sparen können, denn niemand der das glaubt wird darauf hören. Ich halte das ganz auch eher für eine Drogenbedingte Psychose...

  • Bea Becker

    Bea Becker

    Vor 4 Stunden

    Die Lichtsekte gibt s schon länger. Man sollte alle Religionen dieser Welt verbieten. Die stehn allesamt nur für Mord und Totschlag.

  • Ellinor Andacht

    Ellinor Andacht

    Vor 5 Stunden

    Mei gott habt ihr Angst.... sich mehr damit beschäftigen wäre etwas heller als nur zu hetzen... abgesehen es leben recht viele so... und es gibt selbst da noch unterschiede ... und ja man kann auch verhungern und ja es kann nicht jeder so leben ... sagt hier irgend wer der unter der Hetzgemeine Biophotonen was? Oder warum Pflanzen aus nichts Elemente bilden oder oder oder.... EINFACH SICH BESCHÄFTIGEN DAMIT BEVOR MAN NACHPLAPPERT ODER SICH UMBRINGT..... ach ne gibt ja auch hier welche die Cocacola als "Nahrung" sehen..... ... fangt erst mal bei Vollwertnahrung an....

  • Cebillon

    Cebillon

    Vor 5 Stunden

    Einfach nur Wahnsinn :(

  • Erwin Brehme

    Erwin Brehme

    Vor 5 Stunden

    Bis ich dieses komische Hexenweib Bittl gesehen habe, hatte ich vergessen weshalb früher Hexenverbrennungen stattfinden mussten..

  • Suppe

    Suppe

    Vor 3 Stunden

    ...weil das Wissen um Pflanzenheilkunde aussterben musste um die Menschen von überteuerter Medizin abhängig zu machen.

  • Ralf Jäger

    Ralf Jäger

    Vor 5 Stunden

    Da ziehste 22 jahre lang was hoch und dann übergibt man es einer sekte

  • J. K.

    J. K.

    Vor 5 Stunden

    Wenn irgendwelche Esoteriker von "Energie" zum Sprechen anfangen, werde ich ganz unruhig. Spezielle Planetenkonstellationen, Energielinien in der Erde, Sternzeichen, Mondphasen... ich verstehe nicht, wie Leute heute noch daran glauben können! Nicht nur der gesunde Menschenverstand, sondern auch die Wissenschaft sprechen gegen die Wirksamkeit solcher Hirngespinste.

  • _Electr1 _

    _Electr1 _

    Vor 5 Stunden

    Also auf gut deutsch war er ein depp.. Na gut einer weniger WC

  • diddeldodo

    diddeldodo

    Vor 5 Stunden

    Warum bin ich nach dem Solarium nicht pappsatt 🤣

  • diddeldodo

    diddeldodo

    Vor 5 Stunden

    Doku über einen schizophrenen der an seinem wahn starb weil niemand ihn erkannte. Glaube mehr ist nicht dran

  • Jo24Park

    Jo24Park

    Vor 5 Stunden

    Ich hoffe sehr, hierzu noch ein Update zu sehen, sobald der Gerichtstermin nachgeholt wurde..!

  • JaNa

    JaNa

    Vor 5 Stunden

    was für ein unsinn. Man stirbt nicht von Lichtnahrung! Nur die die es falsch machen, man darf ja auch nicht sofort anfangen nichts mehr zu essen. Das ist ein Jahrelanger Prozess, eigentlich nur ein positiver Nebeneffekt von Sungazing, aber dafür muss man sich damit auskennen. Es gibt soo unendlich viele tolle Erfahrungsberichte von Menschen die über 15 Jahre Sungazing und Lichtnahrung praktizieren. Lasst euch nicht beirren! Esoterik wird oft ins lächerliche gezogen und Dinge die für uns gut sind werden schlecht geredet. Was haben wir denn für eine Gesellschaft? Menschen rauchen obwohl sie genau wissen dass es tödlich ist.. alles was uns kaputt macht ist "cool". Den ganzen Zucker den man da zu sich nimmt, Fernsehn, 24 std Internet. Informiert euch mal besser anstatt ein so ein Video zu schauen und direkt Vorurteile zu haben!

  • Marduk Nibiru

    Marduk Nibiru

    Vor 5 Stunden

    Das sagt doch der gesunde Menschen verstand das man ohne Essen nicht leben kann!

  • King0neEurope

    King0neEurope

    Vor 5 Stunden

    3:55 bei allem Respekt klug kann der Junge nicht gewesen sein. So etwas macht keiner der auch nur ansatzweise sein Hirn benutzt. Schlimm für die Angehörigen aber leider Gottes sind das Extremfälle in denen auch heute noch natürliche Selektion stattfindet. Wenn Finn auch nur ein grobes Verständnis von Biologie gehabt hätte... naja sagen wir es mal so dann würde er zumindest heute noch Leben Edit: gut vielleicht waren es auch die Drogen die ihm den Verstand geraubt haben

  • Marduk Nibiru

    Marduk Nibiru

    Vor 5 Stunden

    Wie der Satz in der Bibel „man lebt nicht nur von Brot allein“. Der arme Man, er muß jämmerlich verhungert sein.

  • M B

    M B

    Vor 5 Stunden

    Vielleicht ist er ja gar nicht verhungert, vielleicht ist er ja an einer Tropenkrankheit gestorben. Vielleicht hat ihn im Urwald eine Mücke gestochen, die Malaria überträgt oder eine Tsetse -Fliege und er ist während seiner Fastenkur krank geworden und in Wirklichkeit daran gestorben. Manchmal treffen mehrere ungünstige Ereignisse zusammen. Den Obduktionsbericht haben sie uns geschickt unterschlagen in dem Bericht. Keine Fakten, nur Gefühle, das ist keine seriöse Berichterstattung!!!

  • hamburg300

    hamburg300

    Vor 5 Stunden

    Hier ist es so dunkel wie in einem Bärenarsch

  • D. Va

    D. Va

    Vor 5 Stunden

    Allesamt in die Klapse verfrachten da Bedrohung für sich selbst und die Allgemeinheit.

  • Haste gesehen

    Haste gesehen

    Vor 6 Stunden

    Muss jedem klar sein das man durch Lichtnahrung nicht überlebt , Millionen Glühbirnen sterben jeden Tag . Ne ne das geht nicht sich mit Licht zu ernähren .

  • Waldstachel Atze

    Waldstachel Atze

    Vor 6 Stunden

    Nicht einmal Pflanzen können das, die benötigten immer noch Kohlenstoffdioxid und Wasser dazu.

  • Jeremy Padgett

    Jeremy Padgett

    Vor 6 Stunden

    PRAISE THE SUN! *Dies*

  • Michael Scheck

    Michael Scheck

    Vor 6 Stunden

    manchmal fehlen einem echt die Worte....

  • Andreas vonRth

    Andreas vonRth

    Vor 6 Stunden

    Die durchschnittliche Sonnenstrahlung beträgt in etwa 1,3 kWh pro m². Als "Fläche" des Menschen rechne ich mal 1 m² (2m x 50cm). Das heißt bei 18 Sonnenstunden am Tag (idealfall) bei denen man sich in der Sonne aufhält könnte man, bei 100%-igem Wirkungsgrad, 23,4 kw aufnehmen. Das sind ca 5,5 Kilokalorien. Die Ruheenergie die ein Mensch am Tag verbraucht sind etwa 2000 Kilokalorien...Körperliche Betätigung ist da noch nichtmal mit drin... Wie soll das bitte gehen XD Physik leute...

  • ぴmari

    ぴmari

    Vor 6 Stunden

    Fotosynthese funktioniert nunmal nicht beim Menschen

  • Prinzessin auf der Erbse

    Prinzessin auf der Erbse

    Vor 7 Stunden

    Die Verstorbenen sind immer die aller aller aller Außergewöhnlichsten und Furchtlosesten gewesen

  • CreapeX

    CreapeX

    Vor 7 Stunden

    all-you-can-eat in meinem garten für 14,99€. kommt zahlreich und bringt hunger mit.

  • BeaTCeeD

    BeaTCeeD

    Vor 7 Stunden

    Mein Beileid.

  • Soul ॐ Felicitas

    Soul ॐ Felicitas

    Vor 7 Stunden

    Mein Beileid an die Familie von Finn! Esoterik bedeutet "innere Lehre" während Exoterik die "äußere" Lehre bedeutet, Es gibt auch im Christentum eine "innere Lehre". Diese unterscheidet sich im Übrigen kaum von den inneren Lehren anderer Religionen. Die New Age Spiritualität ist nicht gleich zu setzen mit der wahrhaften Esoterik. Da sind in der Tat viel "Spinnkram" und seltsame Konzepte unterwegs, die nur eines wollen: Dein Bestes! (Geld!) Man nennt das Spiel mit der Angst ( Du mußt das und das, um den Aufstieg zu schaffen, S'ONST!!!) auch Ablasshandel und das fing an, nachdem Jesus Christus zum Himmel aufgefahren war ... Aus meiner Sicht ist der Lichtnahrungsprozess ein "posiitiver" Selbstmord, positiv hier in Anführungsstriche gesetzt, weil etwas positives angestrebt wird, ein höherer Zustand. Aber die Tendenz geht deutlich dahin, die Körperlichkeit aufzulösen und im Jenseits zu leben. Allerdings muß ich dazu sagen, das hier noch nicht verstanden wurde, warum man sich auf der Erde inkarniert. Wenn man nicht hier sein will, dann kann man sich das doch eigentlich sparen? Es gibt da so ein nettes Zitat, ich gebs aber nur ungefähr wieder: Nach dem Tod merkt der Mensch, das er nicht ein Mensch ist, der ein spirituelles Wesen ist, sondern ein spirituelles Wesen ist, das sich als Mensch inkarniert hat. Im Prinzip bedeutet es für mich: spirituell ist man immer, die Herausforderung ist es, Mensch zu sein. Dazu gehört eben auch, das man die entsprechende, etwas niedrig schwingendere Nahrung zu sich nimmt. Dämonische Besetzungen sehe ich übrigens bei allen Menschen, die Christen sind davon nicht ausgenommen. Ich selbst esse vegetarisch, weil die Bibel nur diese Nahrung erlaubt, trinke Kaffee und sehr selten Alkohol und habe trotzdem unglaubliche, spirituelle Erfahrungen inzwischen ...

  • Scooden Froodie

    Scooden Froodie

    Vor 7 Stunden

    Wir sind doch keine sch*** Pflanzen

  • Heike Look

    Heike Look

    Vor 7 Stunden

    Danke für den traurigen, aber doch aufschlußreichen Videos, der uns die Augen geöffnet hat. Ich selber dachte oftmals, dass man Nahrung nicht bräuchte und verzichtete daher oft mehrere Tage darauf zu essen. Bis ich Panik bekam. Ich spürte keinen Hunger mehr, bekam Angst, weil mein Körper plötzlich so schwach wurde. Somit ZWANG ich mich, zu essen. Jetzt sehe ich, was daraus hätte werden können. Dachte auch, dass man von Luft und Liebe zur Natur usw allein hätte leben können. Ich wünsche der Familie viel Kraft in ihrer Trauer. Ich selber hatte meinen Lieblingsbruder verloren. Das Einzige, was mich aus dieser tiefen Trauer herausholte, war ein kleines Heftchen (ca.4,00) von „Jörg Zink“: Trauer hat heilende Kraft - ich bin bei Dir, wenn alle gegangen sind, durch Gottes Führung. Denn lt. meinem Hausarzt wäre ich innerhalb von 6 Monaten an einem gebrochenem Herzen gestorben. ES rettete mich aus dem sehr tiefen Loch nach 7 Jahren. Ein Wunder von Buch ♥️. Danke, dass die Familie uns in ihrer Trauer teilnehmen ließ und es öffentlich machte, wie gefährlich die Esoterik doch sein kann. Somit habe ich es jetzt auf Twitter gepostet, damit WIR UNS alle gemeinsam helfen können, wenn es die ANDEREN schon nicht tun 😔

  • Th ta

    Th ta

    Vor 7 Stunden

    Trottel

  • Norrin Radd

    Norrin Radd

    Vor 8 Stunden

    Und der Opa macht sich noch Vorwürfe weil er ihn nicht retten konnte. Traurig.

  • zimizi

    zimizi

    Vor 8 Stunden

    wie blöd kann man sein?

  • Dritte Republik

    Dritte Republik

    Vor 8 Stunden

    32:15 Ja, es werden Filme mit Schwachsinnsinhalt verkauft. Die Bibel und der Koran dürfen aber auch verkauft werden und die töten noch weitaus mehr Menschen.

  • Erstmal für immer

    Erstmal für immer

    Vor 8 Stunden

    Die Kommentare hier sind ein Abbild unserer verkommenen Gesellschaft.

  • Alpha Prinzessin

    Alpha Prinzessin

    Vor 8 Stunden

    Ich denke diese Menschen die so krasse Wege einschlagen, haben ein wirklich tiefen Krater in der Seele und sie wünschen sich diesen aus zu füllen, wie Z.B übergewichtige Menschen die viel Essen wenn sie Depression haben, Magersüchtige oder Alkoholiker. Es gibt so viele verschiedene Varianten seine innere Leere füllen zu wollen. Wenn man erst begreift das die Zeit als einziges füllt, begreift man das man erfüllt ist und sogar überfüllt ist mit Erinnerungen und Zeit die man jede Sekunde kosten sollte. Menschen fühlen sich mächtig und stark, sie denken sie hätten die Entscheidungsgewald und sie können alles verändern doch haben dabei total außer acht gelassen das sie genauso wie alle anderen Lebewesen ein Teil dieser Erde und eins mit der Erde sind, das sie die Lebensgrundlage unseres Seins abstoßen und sich somit zu Grunde richten. Ich verstehe sehr gut das ein Lebewesen mit so vielen wertvollen Gedanken und Gefühlen nicht mit sich und der Natur in Einklang sein kann. Wir sollten aufhören zu denken und anfangen zu zu hören was uns die Natur und unser Körper erzählt. Die Vergangenheit ist tot und die Zukunft nichts weiter als eine Illusion. versuchen zu füllen indem man nichts mehr isst und trinkt ist gut nachvollziehbar denn eine Welt in der die Menschen verlernt haben zu achten und zu respektieren und anfangen alles in Schutt und Asche nieder zu legen zu töten und sich zu benehmen wie die Könige, in so einer Welt denkt man man könne sich abstoßen von diesem was dich kaputt macht und denkt man hätte die Lösung des Problems gefunden doch erkennt nicht das man selbst das Problem ist. Alles isst! Die Pflanzen die Tiere ja sogar unsere Luft ernährt sich, wie also kann es sein das dieser Naturliebende vergessen hat woher er kommt und was ihm leben schenkt! Die Sonne spielt zusammen mit der Erde und dem Mond einen Tanz und nur dadurch lebt alles auf unseren Planeten! Man kann über diesem Sonnenfutterclan nur eines sagen! Fickt euch gegenseitig das gibt euch auch das Gefühl das ihr erfüllt seid.

  • Donald Trump II.

    Donald Trump II.

    Vor 8 Stunden

    Wohlan Volk und gesunde...

  • llIlIlIllIllIIllI

    llIlIlIllIllIIllI

    Vor 8 Stunden

    Darwin hatte recht

  • Kubwa Kiume

    Kubwa Kiume

    Vor 8 Stunden

    Natürliche Auslese, sie funktioniert noch.

  • Lukebnz

    Lukebnz

    Vor 8 Stunden

    Hallo, liebe Familie von Finn.... erst einmal mein aufrichtiges Mitgefühl. .....Von dieser Lichtesoterik habe ich in dieser Form noch nicht gehört. Mir ist Einiges bekannt, aber das sprengt den Rahmen. Ich habe den Beitrag hier von meinem Sohn gezeigt bekommen und es ist uns beiden wichtig, dieser Welt deutlich zu machen, was Lichtenergie in voller Wahrheit bedeutet. ...Wir sind Menschen mit Geist, Seele und ! Körper! und dieser ist mit irdischer Nahrung zu ernähren. Gott gab uns hier alles, um satt zu werden. Nur leider führt der Teufel ein mieses Spiel und lügt. Wir sind sicherlich durch Gebet und /oder Meditation fähig, Dinge übernatürlich leben oder erleben zu können. Selbst Jesus ging nach den 40 Tagen Wüste zurück in ein normale Leben und aß mit Freude und Wonne. und erst, wenn diese Zeit hier auf der Erde für alle Menschen abgelaufen ist, erhalten, die wahren Gottesanbeter ihren geistigen Auferstehungsleib in Vollkommenheit. Ich bitte alle Leser dies zu bedenken und in die richtigen Bücher oder geistigen Lehrer zu investieren. Ein guter Gott will kein Fasten mit Todesfolge.....dahinter steckt immer Satan!! Also bitte, liebe Leser, seid wachsam und prüft die Dinge und achtet auf die "Früchte" der Dinge. Ich bin trotzdem davon überzeugt, dass Ihr Sohn nun in den schützenden Bereichen des Himmels ist, wo er im wahren Licht ist. Jesus hat Erbarmen und ist dafür auch am Kreuz gestorben. Schauen Sie in Ihr Herz und in den Himmel, bei Gott, dem Schöpfer, ist alles möglich. Jetzt wünsche ich Ihnen allen Ruhe und Wärme und den Mut den Glauben an das gute Leben nicht aufzugeben, sondern den Sinn in allem zu finden....denn ein Wozu ist besser, als ein Warum! Möge die wahre Liebe Ihre Herzen erfüllen und Ihnen Trost geben.

  • Sportmann941

    Sportmann941

    Vor 8 Stunden

    Dass diese MEnschen sich vor die Kamera setzen (am anfang war das Licht) und dann sagen dass die nichts essen seit Jahren, obwohl die ganz genaus wissen dass die was essen, ist schon krass

  • drachenlord meister

    drachenlord meister

    Vor 8 Stunden

    Wie kann man nur sowas glauben

  • Torben Gaitzsch

    Torben Gaitzsch

    Vor 8 Stunden

    Wieso VERHUNGERN dann die KINDER IN AFRIKA???

  • Dritte Republik

    Dritte Republik

    Vor 8 Stunden

    Filme sind die neue Bibel und der neue Koran. Lichtnahrungsfilme statt Gott und allah :D

  • Dritte Republik

    Dritte Republik

    Vor 9 Stunden

    Haha, Lichtgläubige. Die sind ja noch dümmer als die Gottgläubigen von den Christen, Juden, Muslimen und sonstigen Sektenspinnern.

  • Shelldamage

    Shelldamage

    Vor 9 Stunden

    Für die Familie tut es mir leid, aber sie haben sich warscheinlich auch mitschuldig gemacht, ihm kein wissenschaftlich bezogenes Weltbild mitzugeben. Lichtnahrung.., sag mal spinn ich? Was für eine extreme Form von alternativer Ökoromantik ist denn das?

  • Jo Jo

    Jo Jo

    Vor 9 Stunden

    13,30 haha

  • Tyrion Lannister

    Tyrion Lannister

    Vor 9 Stunden

    Je mehr Dumme mitmachen, umso besser für alle anderen Menschen.

  • inappropriately aligned metaphorical nourishment

    inappropriately aligned metaphorical nourishment

    Vor 9 Stunden

    wer sowas verbreitet, gehört wegen fahrlässiger tötung oder ähnlichem verklagt. langsam sollte man mal durchgreifen und aufräumen. freiheit UND überzeugungsfreiheit verdienen nur die, die andere nicht gefährden. weltanschauungen in den arsch kriechen ist eine reliquie des zweiten jahrtausends. wird zeit, sich weiterzuentwickeln. beschissene meinungen sind nicht mehr wert als menschenleben. ganz egal wieviele milliarden sie vertreten und teilen.

  • TheLastEngineer

    TheLastEngineer

    Vor 9 Stunden

    tja dummheit wird halt bestraft

  • I am a Shoe

    I am a Shoe

    Vor 10 Stunden

    Der Bruder kam auf den DMT Trip nicht klar. Passiert...

  • Baktillus

    Baktillus

    Vor 10 Stunden

    Immer dieses bedeutungsschwangere: "Er nahm auch DROGEN. Vor allem Cannabis" Schreibt dann bei jemandem der gelegentlich 'n Pils trinkt: "Er nahm auch DROGEN. Vor allem Alkohol" - konsequent oder gar nicht.

  • Eskir

    Eskir

    Vor 10 Stunden

    Nicht Menschen mit Depressionen gehören in die Psychatrie, sondern solche individuen.

  • Your Cartoon Moments

    Your Cartoon Moments

    Vor 10 Stunden

    😂😂😂sorry aber es ist so absurd dumm...

  • IsThisEvenReal

    IsThisEvenReal

    Vor 10 Stunden

    Ich finde Heilpraktiker gefährlich, weil die so tun als wüssten sie wie man alles heilen kann (manche behaupten sogar Krebs) - Das sind Esotheriker schlecht hin, die bewusst/unbewusst mit dem Leben anderer Menschen spielen. Ich finde es seltsam dass es heute so etwas überhaupt noch als Beruf bezeichnen darf.

  • Mausi Lugner

    Mausi Lugner

    Vor 10 Stunden

    Darwin Award

  • Mertens

    Mertens

    Vor 10 Stunden

    Ein Beispiel dafür dass der Mensch mit der Zeit nicht klüger sondern dümmer wird. Anstatt auf jeden neuen Trend aufzuspringen und jedem selbsternannten Guru nachzulaufen, sollte der Mensch sich einfach mal dem Urwissen vergangener Generationen bedienen und das älteste Buch der Welt lesen - denn dem ist nichts hinzuzufügen. "Denn es wird eine Zeit kommen, in der die Menschen von der gesunden Lehre nichts mehr wissen wollen (der Bibel). Sie werden sich nach ihrem eigenen Geschmack Lehrer aussuchen, die ihnen nur nach dem Munde reden. Und weil ihnen die Wahrheit nicht gefällt, folgen sie allen möglichen Legenden." 2.Timotheus 4

  • MontanaDog

    MontanaDog

    Vor 10 Stunden

    jaa nee ich muss von Lichtnahrung immer kotzen.

  • IsThisEvenReal

    IsThisEvenReal

    Vor 10 Stunden

    14:23 stellt die mal für eine Woche in die Sahara, da müsste ja sie ohne Wasser richtig aufblühen, weil richtig viel Sonne...

  • Emna

    Emna

    Vor 10 Stunden

    Wie selbstsüchtig muss dieser Finn gewesen sein, seinen Mist durchzuziehen und zu sehen wie sehr sich die Leute um ihn herum um ihn sorgen und unglücklicher werden.

  • Donald Trump II.

    Donald Trump II.

    Vor 7 Stunden

    +Emna dedownload.net/item/video-6__zU4fAwpk.html

  • Emna

    Emna

    Vor 7 Stunden

    Donald Trump II. Materialismus, Idealismus ? Bruder was laberst du

  • Donald Trump II.

    Donald Trump II.

    Vor 7 Stunden

    Selbstsüchtig oder Schuldgefühle? Manchmal muss man etwas Verständnis und Respekt zeigen. Scheint gut abtrainiert worden zu sein bei diesem Materialismus. Idealismus wäre schöner...

  • Lissy S.

    Lissy S.

    Vor 10 Stunden

    An Finns Mutter : von Mutter zu Mutter, kann ich ihren Schmerz nachempfinden ! Auch ich habe einen Erwachsenen Sohn " verloren ", vor 6 Jahren. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie sehr viel Kraft und Zusammenhalt !!

  • Lenny Lion

    Lenny Lion

    Vor 10 Stunden

    So dumm kann man doch gar nicht sein! Von Licht zu leben totaler Schwachsinn Licht ist nur eine Physikalische Sache es gibt natürliche Lichtquellen und künstliche Lichtquellen! Und von den Künstlichen kann man erst recht nicht Leben und von den Natürlichen auch nicht!!! Da es den Körper eher Schadet statt gut tut!...

  • Mr Phoenix

    Mr Phoenix

    Vor 11 Stunden

    Ich bin überzeugter Menschensfresser. Wir bestehen kann man sagen aus Mensch. Also ist es von der Natur vorgesehen, dass wir Mensch essen.

  • loli_ cvnt

    loli_ cvnt

    Vor 11 Stunden

    Respekt an den Reporter, der so professionell bleibt und nicht anfängt nem Lachflash zu verfallen

  • Große Herrscherin

    Große Herrscherin

    Vor 11 Stunden

    Als die Dame anfing über Photonen als Nahrung zu reden wurde mir richtig schlecht 😅 sie muss vielleicht maximal ein Buch über Physik lesen um zu merken dass das so nicht geht. Und vor allem frage ich mich ob das ihr selber nicht auffällt - Solarzellen bringen uns so wenig Energie die wir in unseren Häusern nutzen könnten... Oder Babies: wofür produzieren Mütter denn Muttermilch und keine Laserbeams aus den Brüsten? Oder stimmt: Schneller satt von violettem Licht, da energiereicher?

  • Who I am???

    Who I am???

    Vor 11 Stunden

    Mein Beileid für die Familie. Möge er in Frieden ruhen. Ich kann seine Beweggründe durchaus nachvollziehen, aber sich selbst für das Übel der Menschheit zu strafen, ist nicht der richtige Weg. Aber Finn sollte ein Beispiel dafür sein, das wir mit unserem Verhalten eine große Bürde auferlegen und uns dadurch einen immer größeren Druck und Stress aussetzen. Und das kann einen Menschen zerstören, wie wir an Finn sehen.

  • JENNY

    JENNY

    Vor 11 Stunden

    deswegen sterben auch so viele menschen in zb afrika, weil sie sich ja so gut von licht ernähren können.. oof

  • AnukaT Anison

    AnukaT Anison

    Vor 11 Stunden

    Licht-esser?... Ich dachte das mit der flachen Erde wär bescheuert aber das ist nochmal next level shit^^. Kanns kaum erwarten was als nächstes kommt xD

  • AnMü

    AnMü

    Vor 11 Stunden

    Es tut mir wirklich Leid, aber wenn ich so etwas sehe und die anderen "Lichtesoteriker" höre... Kann man da wirklich noch für ein allgemeines Wahlrecht sein?

  • manipulierte hostien

    manipulierte hostien

    Vor 11 Stunden

    lichtnahrung ist so ziemlich das ungesündeste was man zu sich nehmen kann

  • loli_ cvnt

    loli_ cvnt

    Vor 11 Stunden

    Die sehen auch alle wie genau die Art Mensch aus, die für solchen Schrott "anfällig" ist PS: damit mein ich jetzt nicht unbedingt Finn (oder generell junge Menschen, wir sind ja sowieso anfällig für jeden Mist), sondern eher die 40+ Jahre alten, langsam in der Menopause ankommenden Frauen Die Esotherik-Tanten

  • Wiebkay Sausundbraus

    Wiebkay Sausundbraus

    Vor 11 Stunden

    Ich habe vorher noch nie von Lichtnahrung gehört. Mich wundert es, dass Finn nicht irgendwann davon überzeugt war, dass es Quatsch ist. Schließlich muss es ihm ja unglaublich schlecht gegangen sein, vor allem im Vergleich zu den wahnsinnigen Versprechen der Vertreter der Lichtnahrung, wie sie von der Frau ab 13:45 beschrieben werden. Was mich in dem Zusammenhang noch interessiert hätte, wäre die Reaktion dieser Frau auf Finns Todesursache. Wie hätte sie das wohl erklärt?! Eigentlich wahnsinnig, dass so ein Schwachsinn in unserer aufgeklärten Welt noch so viele Anhänger bekommt. Aber wenn Menschen auf der Suche sind, gibt es so viele, die große Versprechen geben, um sie an sich zu binden. Ich kann mir kaum vorstellen, wie es für die Familie gewesen sein muss. Sie waren ja wirklich machtlos. Ich hoffe sie finden einen Weg damit umzugehen und sich nicht die Schuld dafür zu geben.

  • Claire Polett

    Claire Polett

    Vor 11 Stunden

    Ich hasse Sonne. Und jetzt? Muss ich verhungern?

  • chocolat654

    chocolat654

    Vor 11 Stunden

    Erschreckend! Ich suchte auf YT ganz was anderes und das Video taucht auf. Ich traf vor 1 Monat eine ältere Frau am Flughafen, die so einen Mist erzählte. 20 Jahre könne man ohne alles leben. Sie war dürr, wollte ihre Tochter in München besuchen. Aß einen Apfel. Leider fragte ich sie nicht, wie sie sich denn die lebende/toten Skelette in Konzentrationslagern erklärt. Schon sehr bizarr. Ich hatte nicht den Mut, mich wegzusetzen. Andererseits war sie nicht missionarisch und wir konnten das Thema wechseln. Ich war völlig geschockt! Hunger könne man überwinden. Es sei doch nur ein Gefühl. Das antwortete sie, als ich erwähnte, dass ich essen müsse - mein Hunger würde einfach zu groß und quälend. Fasten führt nach ca. 3 Tagen meist zu Glücksgefühlen... Fraglich ist, ob man nach dem Konsum von Drogen - vor allem in jungen Jahren - später zwangsläufig an chron. Depressionen erkrankt. Dieselbe Frage muss man sich allerdings auch bei Psychopharmaka stellen. Mit Letzterem habe ich mich sehr intensiv (Studien, meist auf Englisch) beschäftigt. Es tut mir Leid, dass die Familie so sehr leidet. Er scheint ein intaktes, liebevolles familiäres Umfeld gehabt zu haben. Und es vermag sie nicht zu trösten, dass sehr vlt. glücklich war und in seinen letzten Stunden positiv halluziniert hat und er im Sterbeprozess keinerlei Leid gespürt hat. Tragisch, dass Menschen alle seelische Schwachpunkte haben und so in die Gefahr geraten, sich manipulieren zu lassen und manchmal auf Abwege geraten. Ich habe in meinem Leben mehrere missionarische Menschen kennengelernt. Trotz großer Probleme, also eigentlich einer schwachen, angreifbaren Lebenssituation ist es mir stets gelungen, mir treu zu bleiben. Wurde es zu missionarisch, wurde ich aggressiv. Was stark missionarische Menschen ignorieren. Meist habe ich dann erkannt, dass das nie enden wird, es mir durch diese Kontakte schlechter ging und habe die Kontakte abgebrochen.

  • Was geht Sie denn das an

    Was geht Sie denn das an

    Vor 11 Stunden

    23:45 scheiß rassist hahahahaha 😂

  • Claire Polett

    Claire Polett

    Vor 11 Stunden

    BIST DU JZ ZUFRIEDEN DEdownload??? Endlich hab ich mir das video angesehen, nachdem du es mir 5 mio mal vorgeschlagen hast

Nächstes Video